Zur Startseite

Pumpenkiller Feuchttücher

Die Toilette ist kein Mülleimer

Abwasserpumpen können verstopfen und müssen dann aufwendig gereinigt, manchmal sogar repariert werden. Verursacher der Verstopfungen sind meist verklumpte Pfropfen aus Feuchttüchern. Damit diese Tücher nicht zerreißen, bestehen sie meistens aus einem Polyester-Viskose-Gemisch oder aus Fasern, die mit Kunstharz vermischt sind. Sie lösen sich im Abwasser nicht auf, verfilzen, sammeln sich in den Abwasserleitungen und bilden zähe Stränge und armdicke Klumpen, die unsere Abwasserpumpen dann zum Stillstand bringen. Dadurch kann sich das Abwasser in der Kanalisation im schlimmsten Falls bis in die Keller der Wohnhäuser zurückstauen. Die Behebung der Störungen an den Pumpen kostet viel Zeit und vor allem Geld, das letztendlich alle Verbraucher über die Abwassergebühr zahlen müssen. Das muss aber nicht sein. 

Tipps zum richtigen Umgang mit Feuchttüchern Sie müssen nicht auf Hygieneartikel verzichten, aber wenn Sie folgende Tipps beachten, können unsere Anlagen ihre Arbeit besser verrichten und Sie sparen auch noch Geld:

  • Verwenden Sie spezielle Feuchttücher aus Papier. Diese lösen sich im Wasser auf und richten keinen Schaden an den Abwasserpumpen an.
  • Sie können auch herkömmliches Toilettenpapier mit einer Lotion befeuchten.
  • Werfen Sie Feuchttücher aus Viskose oder Vlies nicht in die Toilette, sondern in den Restabfall. Hierzu ist ein kleiner Hygiene-Abfalleimer im Badezimmer eine sinnvolle Anschaffung.
  • Benutzen Sie zur Baby- und Körperpflege Baumwoll-Waschlappen, die man mehrfach verwenden kann.

Es gibt weitere Dinge, die oft über die Toilette entsorgt werden, dort aber nichts zu suchen haben:
Essensreste beispielsweise sorgen für eine Verfettung der Kanäle, die in fortgeschrittenem Stadium ebenfalls zu Verstopfungen führt.

Außerdem freuen sich Ratten über die zusätzliche Nahrungsquelle aus Ausguss oder Toilette. Essensreste (auch gekochte) aus Privathaushalten gehören in die Biotonne.

feuchttuecher_kampagne.jpg feuchttuecher_kampagne2.jpg feuchttuecher_kampagne3.jpg feuchttuecher_kampagne4.jpg

Direktkontakt

Entsorgungsbetriebe Lübeck
Malmöstraße 22
23560 Lübeck

Service-Telefon 0451707600

Telefax 0451 70760710

Öffnungszeiten: Mo - Do 8 bis 17 Uhr Fr 8 bis 16 Uhr