Zur Startseite

Entwässerungsantrag

Die Grundstücksentwässerung umfasst alle auf dem Grundstück befindlichen Anlagen zum Sammeln, Behandeln, und Ableiten von Schmutz- und Regenwasser. Die Erstellung und Änderung dieser Anlagen muss genehmigt werden. Die Grundlage hierfür liefert die Entwässerungssatzung der Hansestadt Lübeck. Den Entwässerungsantrag für Ihr Bauvorhaben können Sie hier herunterladen.

Formular 07 - Entwässerungsantrag
(Nicht jeder Browser unterstützt ausfüllbare PDF-Dateien. Nutzen Sie den Acrobat Reader)

Die Grundstücksentwässerung der Entsorgungsbetriebe Lübeck bearbeitet ca. 1.000 Entwässerungsanträge pro Jahr. Dazu gehört die Beratung der Antragsteller, die Prüfung und Genehmigung der Anträge.

Über die Grundstücke mit Entwässerungsanlagen werden Grundstücksakten geführt. Grundstückseigentümer haben die Möglichkeit, in die vorhandenen Entwässerungsunterlagen nach Terminvereinbarung bei der Abteilung Grundstücksentwässerung einzusehen.Bei Fragen zum Thema Grundstücksentwässerung können Sie sich gern über folgende E-Mail an uns wenden: grundstuecksentwaesserung@ebhl.de

Direktkontakt

Entsorgungsbetriebe Lübeck
Malmöstraße 22
23560 Lübeck

Service-Telefon 0451707600

Telefax 0451 70760710

Öffnungszeiten: Mo - Do 8 bis 17 Uhr Fr 8 bis 16 Uhr