Zur Startseite

Schmutzwassergebührenerstattung für Gartensprengwasser

Nach § 7 Abs. 1 EwGS Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung der Hansestadt Lübeck werden auf Antrag Schmutzwassergebühren für Wassermengen, die zur Gartenbewässerung und/oder zur Befüllung von abflusslosen Teichen verwendet und durch einen Wasserzähler mit amtlicher Prüfnummer nachgewiesen werden, erstattet.

Anmeldung eines Nebenzählers für nicht angeleitete Wassermengen

Sofern Sie von der Möglichkeit Gebrauch machen wollen, die nicht abgeleiteten Wassermengen künftig über einen Nebenzähler mit amtlicher Prüfnummer nachzuweisen, wäre dieser Zähler auf Ihre Kosten und Ihre Veranlassung zu installieren.

Diese Nebenzähler müssen vor der erstmaligen Benutzung bei den Entsorgungsbetrieben Lübeck angemeldet werden. Digitale Zähler sind nicht zulässig.

Online-Anmeldung Nebenzähler

Antrag auf Erstattung von Schmutzwassergebühren für Gartensprengwasser

Die Erstattungsanträge sind nach § 7 Abs. 3 EwGS bis spätestens zum 31.3. des Folgejahres durch schriftliche Aufgabe des Zählerstandes bei den Entsorgungsbetrieben Lübeck zu stellen (für das Jahr 2020 demnach bis zum 31.3.2021). In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass diese jährliche Zählerablesung von Ihnen selbst vorgenommen werden muss, und nicht durch die Netz Lübeck GmbH erfolgt.

Online-Antrag Erstattung von Schmutzwassergebühren

Weitere Information

Satzung Entwässerung

Direktkontakt

Entsorgungsbetriebe Lübeck
Malmöstraße 22
23560 Lübeck

Service-Telefon 0451707600

Telefax 0451 70760710

Öffnungszeiten: Mo - Do 8 bis 17 Uhr Fr 8 bis 16 Uhr