Zur Startseite

Restabfall

Die ökologisch und ökonomisch sinnvolle Vermeidung, Verwertung und Entsorgung von Abfällen sind Richtschnur für das Handeln der Entsorgungsbetriebe Lübeck. Der Restmüll der Lübecker Haushalte und Betriebe wird in der Mechanisch-Biologischen-Abfallbehandlungsanlage (MBA) voll automatisiert weiterbehandelt und verwertet.

Wir stellen für die Wohnungswirtschaft und öffentlichen Verwaltungen für die Restmüllentsorgung Behälter von 40 l bis 1.100 l Volumen zur Verfügung. So können Sie Ihren Entsorgungsbedarf individuell anpassen.

Wir rechnen bei Haushalten mit einem Bedarf von 20 Liter Restmüllvolumen pro Person und Woche (Richtwert, §13 Abs. 2 der Abfallwirtschaftsatzung). Dazu kommt der Bedarf für die anderen Abfallfraktionen wie Papier, Bio- und Verpackungsabfall.

Optimieren Sie Ihren Müllstandplatz und sparen Sie Betriebskosten. Sprechen Sie uns an.

Diese Abfälle gehören z.B. in die Restabfallbehälter:

  • Zigarettenkippen
  • Asche, Kehricht
  • Keramik, Porzellan
  • Tonteller und Töpfe
  • Putzlappen und Schwämme
  • Staubsaugerbeutel
  • Hygieneartikel

Kontakt Abfallberatung

Entsorgungsbetriebe Lübeck
Malmöstraße 22
23560 Lübeck

Alexander Bauer: 
0451 70760 705

Andrea Ohm: 
0451 70760 702

Thomas Schwark: 
0451 70760 709